top of page

Durch Hypnose verbunden: Eine Reise zu bewusster Verbindung mit Verstorbenen


Hast du dich schon einmal gefragt, ob Hypnose eine Brücke zu einer tieferen Verbindung mit den Verstorbenen sein kann? Die Vorstellung, durch Hypnose eine bewusste Verbindung zu jenen zu schaffen, die nicht mehr physisch an unserer Seite sind, ist faszinierend und öffnet Türen zu einer Welt, die über das Greifbare hinausgeht. Lass uns gemeinsam eintauchen und herausfinden, wie diese außergewöhnliche Reise aussehen kann.


Die Magie der Hypnose: Ein Einblick

Hypnose ist weitaus mehr als nur das, was wir aus der Unterhaltungsindustrie kennen. Sie bietet uns die Möglichkeit, tief in unser Unterbewusstsein einzutauchen, Muster zu erkunden und unbewusste Gedanken ans Licht zu bringen. Es ist genau dieser Zugang zum Unterbewusstsein, der die Idee einer Bewusstseinsverbindung mit Verstorbenen durch Hypnose so spannend macht.


Die Hypnose als Schlüssel zur Unterbewusstseinsebene

Während einer hypnotischen Sitzung öffnet sich die Tür zu deinem Unterbewusstsein auf eine Weise, die im normalen Wachzustand nicht möglich ist. Hier können tiefe Emotionen, Erinnerungen und verborgene Überzeugungen an die Oberfläche gelangen. Die Hypnose kann uns in einen Zustand versetzen, in dem wir empfänglicher für subtile Energien und Verbindungen sind. Eine Verbindung zum morphischen Feld, so wie es nach Rupert Sheldrake auch genannt wird, ist so möglich.


Die Suche nach bewusster Verbindung

Ein erfahrener Hypnotiseur kann dich auf eine Reise führen, die dich in die Nähe deiner verstorbenen Angehörigen bringt. In diesem Zustand der vertieften Trance können Bilder, Gefühle und sogar Gespräche mit denjenigen auftauchen, die nicht mehr physisch präsent sind. Es ist eine Suche nach bewusster Verbindung, die oft Trost, Antworten oder einfach nur das Gefühl des Zusammenseins bringt.


Die Rolle von Intention und Offenheit

Die Effektivität dieser Reise hängt von deiner eigenen Intention und Offenheit ab. Die Hypnose ist keine magische Pforte, sondern eher ein Werkzeug, das dir dabei hilft, bewusster in die Tiefen deines eigenen Geistes einzutauchen. Es ist wichtig zu betonen, dass jeder Mensch einzigartig ist, und die Erfahrungen können stark variieren.


Die Bedeutung des Nachwirkens

Nach einer hypnotischen Sitzung kann das, was du erlebt hast, weiter nachwirken. Es können Erkenntnisse auftauchen, die dich unterstützen, oder ein Gefühl der Verbundenheit, das dich durch schwierige Zeiten trägt. Es ist wie das Pflanzen eines Samens, der im Laufe der Zeit wachsen und gedeihen kann.


Fazit: Eine Reise ins Unbekannte

Die Idee der Bewusstseinsverbindung mit Verstorbenen durch Hypnose ist zweifellos eine Reise ins Unbekannte. Ob du diese Reise unternimmst, liegt ganz bei dir. Die Hypnose kann eine Tür öffnen, aber nur du bestimmst, wie weit du hindurchgehst. Möge diese Möglichkeit dir Antworten auf deine Fragen bringen und eine neue Perspektive auf die Verbindung mit denjenigen bieten, die du liebst.


Bis bald,

Dein Hypnotiseur - herbert gruber

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page