top of page

Entspannung mit Hypnose

Entspannung mit Hypnose
Was bewirkt ein tiefer Entspannungszustand?

Wenn du entspannst, verlangsamt sich dein Denken und deine Gedanken werden klarer. Dein Geist beginnt sich zu beruhigen und deine Sinne werden sensibler für die Welt um dich herum. Du spürst, wie deine Muskeln lockerer werden und die Spannungen des Tages allmählich nachlassen.

In diesem Zustand der Entspannung fühlst du dich leichter und freier. Stress und Sorgen verblassen langsam und machen Platz für ein Gefühl der inneren Ruhe und Gelassenheit. Dein Atem wird ruhiger und tiefer, und du nimmst die kleinen Freuden des Lebens viel intensiver wahr.

Entspannung ermöglicht es dir, dich mit deinem inneren Selbst zu verbinden und deine Bedürfnisse und Wünsche klarer zu erkennen. Du findest Frieden in der Stille und erkennst die Schönheit der einfachen Momente im Leben.

Während du entspannst, öffnest du dich für neue Perspektiven und Lösungen für Herausforderungen, denen du gegenüberstehst. Deine Kreativität fließt frei und du findest Inspiration in deiner Umgebung.

Letztendlich führt Entspannung zu einem Gefühl der Erneuerung und Regeneration. Du fühlst dich gestärkt und bereit, dich den Anforderungen des Lebens mit einem klaren Geist und einem offenen Herzen zu stellen.

Bei Entspannung treten verschiedene Effekte auf, die sich auf den Körper, Hormone und andere Aspekte auswirken können:

  1. Körperliche Entspannung: Die Muskeln entspannen sich, was zu einem Gefühl der Lockerheit und Entlastung von Spannungen führt.

  2. Senkung des Blutdrucks: Entspannung kann helfen, den Blutdruck zu senken, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern kann.

  3. Vertiefung der Atmung: Durch tiefe, regelmäßige Atmung während der Entspannung wird der Sauerstofffluss im Körper verbessert, was die körperliche Leistungsfähigkeit unterstützt und Stress abbaut.

  4. Verlangsamung des Herzschlags: Entspannung führt oft zu einer Abnahme der Herzfrequenz, was dazu beiträgt, den Körper in einen ruhigeren Zustand zu versetzen.

  5. Stressabbau: Entspannungstechniken können die Produktion von Stresshormonen wie Cortisol reduzieren und die Freisetzung von Endorphinen fördern, die das Wohlbefinden steigern.

  6. Verbesserter Schlaf: Durch regelmäßige Entspannung kann die Schlafqualität verbessert werden, da der Körper in einen entspannten Zustand übergeht, der das Einschlafen erleichtert und den Schlafzyklus reguliert.

  7. Stärkung des Immunsystems: Einige Studien legen nahe, dass regelmäßige Entspannung das Immunsystem stärken und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten verbessern kann.

  8. Verbesserung der mentalen Gesundheit: Entspannungstechniken können dazu beitragen, Angstzustände zu reduzieren, die Stimmung zu verbessern und die allgemeine geistige Gesundheit zu fördern.

  9. Förderung der Konzentration und Klarheit: Entspannung ermöglicht es dem Geist, sich zu beruhigen und sich auf eine Aufgabe oder Aktivität zu konzentrieren, was zu einer verbesserten kognitiven Leistungsfähigkeit führen kann.

  10. Regeneration des Körpers: Entspannung unterstützt den Körper bei der Regeneration und Reparatur von Zellen und Geweben, was zur Erhaltung der Gesundheit und des Wohlbefindens beiträgt.

Eine Tiefenentspannung in Hypnose ist sehr erholsam und bringt dir neue Kraft. In meinem 3er-Paket begleite ich dich in eine solchen tiefen Entspannungszustand, damit sich dein Körper und Geist erholen können. Und in der dritten Sitzung bringe ich dir bei, wie du auch selbst in einen solchen tiefen, erholsamen Entspannungszustand kommst.

Vereinbare gleich jetzt einen Termin

Hier kannst du mich kontaktieren. Wenn du Fragen hast oder einen Termin vereinbaren möchtest, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Telefon:

0676 / 33 33 611

mark-eder-R9OS29xJb-8-unsplash-flat%20(1)_edited.jpg
bottom of page